Preis der Jury: Digitale Welt fördert kommunikative Teilhabe

Preis der Jury: "Digitale Welt fördert kommunikative Teilhabe", Heidenheim

Das Projekt hat die digitale Teilhabe von gehörlosen jungen Menschen verbessert und setzte sich dafür ein, dass junge Menschen mit Hörschwierigkeiten kommunikative Vorurteile und Barrieren überwinden. In diesem Kontext konnten interessante Aktionen durchgeführt werden. Das Projekt hat die digitale Teilhabe von gehörlosen jungen Menschen verbessert und setzte sich dafür ein, dass junge Menschen mit Hörschwierigkeiten kommunikative Vorurteile und Barrieren überwinden. In diesem Kontext konnten interessante Aktionen durchgeführt werden.

Statement eines Jurymitglieds:

"Menschen mit Behinderungen sollen gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben. Dazu gehört selbstverständlich auch die Nutzung digitaler Medien. Das Projekt schafft wertvolle Teilhabechancen und wurde deshalb zum Herzstück der Jury gekührt."