3. Preis: "Jugendcafé Hotspot, Deine Idee - Dein Café", Schorndorf

3. Preis: "Jugendcafé Hotspot, Deine Idee - Dein Café", Schorndorf

Seit 2015 gibt es die Jugendinitiative Schorndorf (JIS) als Schorndorfer Beteiligungsmodell. Dieses projektorientierte Modell kommunaler Jugendbeteiligung hat mittlerweile ein Rede- und Antragsrecht im Gemeinderat. Nach erfolgreichem Antrag der JIS sollte nun im Zentrum Schorndorfs ein neues, von Jugendlichen ehrenamtlich geführtes Jugendcafé entstehen, welches jugendliches Engagement fördern, Ideen und Projekte aufgreifen und Heimat der JIS werden soll. Das Projekt „Jugendcafé Hotspot, Deine Idee – Dein Café“ ist ein begleitendes Projekt, welches die Strukturen des entstehenden Jugendcafés nutzt, um neue Beteiligungsformen zu erproben. Im Kern soll eine engagierte Gruppe Jugendlicher begleitet und befähigt werden, ihre eigenen Ideen umzusetzen und „ihr“ Jugendcafé inhaltlich zu entwickeln, von der Gestaltung und der Konzeption, bis hin zum Betrieb und der Ablauforganisation. Engagement trifft hier Beteiligung, denn die Jugendlichen bekommen die Chance, ihre eigenen Visionen zu verwirklichen. Dazu werden folgende Methoden angewandt: 1. Kommunales Jugendforum als Auftaktveranstaltung zur Abfrage von Ideen, Wünschen und Bedarfen und zur Aktivierung für das Projekt. 2. Fortbildungen, Schulungen und Workshops zur Befähigung der ehrenamtlich tätigen Jugendlichen. Dabei sollen gleichzeitig Ausgestaltungen und Planungen zum Betrieb des Cafés erarbeitet werden. 3. Fortlaufende Begleitung der Projektgruppe durch einen hauptamtlichen Coach.

 

Statement eines Jurymitglieds:

"Das Projekt zeigt, was es bedeutet, schon in jungen Jahren Verantwortung zu übernehmen und selbständig etwas auf die Beine zu stellen. Junge Menschen können im Café ihre eigenen Ideen einbringen und ihre Kreativität ausleben."