Mitmachen – so geht's

Einsendeschluss für DeinDing 2023 ist der 01. März 2023. Hier gelangst du direkt zur Bewerbung!

Wer kann sich bewerben?

Thematisch ist die Ausschreibung offen. Wir suchen Jugendinitiativen, Aktionen und Projekte in Baden-Württemberg, die sich in besonderer Weise in ihrem unmittelbaren Umfeld oder darüber hinaus für Anliegen der Gemeinschaft engagieren und dabei andere Menschen beteiligen, einbeziehen und Chancen eröffnen.

Was gibt es zu gewinnen?

Zu gewinnen gibt es Preisgelder bis zu 1000 Euro. Außerdem werden die Nominierten und Gewinner-Projekte von uns auf Social-Media-Kanälen, Webseiten und in Printprodukten vorgestellt. Die Gewinner-Projekte erhalten das aktuelle „engagiert“-Siegel zur Nutzung für die eigene Öffentlichkeitsarbeit.
Im Sommer 2023 findet in Stuttgart ein jugendkulturelles Event mit Workshops und Preisverleihung statt, zu dem alle teilnehmenden Projektgruppen eingeladen werden. Aus den teilnehmenden Projekten wählt eine Jury fünfzehn Projekte aus, die für den Jugendbildungspreis nominiert werden. Die drei Gewinner-Projekte und der „Preis der Jury“ werden auf der Preisverleihung bekannt gegeben.

Wie läuft die Bewerbung ab?

Zur Bewerbung gehört:

  • Ausgefülltes Formular „Teilnahmebogen
  • Weitere Informationen zum Projekt: Kurzbeschreibung, Kurzvideo, Bilder, Plakate, Flyer, Podcasts, Presseartikel

Für eure Bewerbung könnt ihr die folgenden Fragen beantworten.
Die Beantwortung dieser Fragen ist kein Muss! Die Angaben helfen aber der Jury bei ihrer Entscheidung.

  1. Wie heißt das Projekt?
  2. Was genau ist das Projekt bzw. was habt ihr genau geplant und was habt ihr tatsächlich gemacht?
  3. Was ist das Ziel des Projekts?
  4. Wer hatte die Idee zum Projekt und wie kam es überhaupt zu dieser Idee?
  5. Gibt oder gab es bei euch in der Umgebung schon ähnliche Projekte oder ist das Projekt etwas ganz Neues?
  6. Wie viele Kinder und Jugendliche haben das Projekt geleitet oder wurde das Projekt von Erwachsenen geleitet?
  7. Wie viele Kinder und Jugendliche waren am Projekt beteiligt und wie alt waren sie?
  8. Wie habt ihr das Projekt beworben bzw. in der Öffentlichkeit gezeigt oder war das Projekt nach Außen hin unsichtbar
    (Wenn ihr Flyer, Plakate, Zeitungsartikel, etc. habt, schickt gerne eine Auswahl mit)
  9. Wie lange lief das Projekt (von wann bis wann) und ist es jetzt abgeschlossen?
  10. Was passiert als nächstes: wird das Projekt weitergeführt oder ist es jetzt vorbei? Sind vielleicht andere Projekte daraus entstanden? Welche?

 

Eingereichte Materialien müssen von der Projektgruppe selbst erstellt worden sein und dürfen keine Rechte Dritter oder Urheberrechte verletzen (z. B. bei Musik, Texten oder fremden Fotos)! Von den Projektgruppen eingereichtes Material kann im Rahmen der Projektdarstellung zu „DeinDing“ im Internet, in Publikationen und bei Veranstaltungen der Jugendstiftung Baden-Württemberg und dem Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg frei verwendet werden. Eingereichte Unterlagen werden aus Kostengründen nicht zurückgeschickt. Kosten im Rahmen der Bewerbung werden nicht erstattet. Ihr erhaltet innerhalb von zehn Tagen eine Teilnahmebestätigung.

 

Schickt den ausgefüllten Teilnahmebogen und eure weiteren Projektinfos per Post oder E-Mail (max. 10MB) bis zum 01. März 2023 an:

Jugendstiftung Baden-Württemberg
DeinDing 2023
Postfach 1162
74370 Sersheim
E-Mail: info@deinding-bw.de

 

 

Übrigens:

 

Auf dem Teilnahmebogen könnt ihr durch ein Häkchen einfach angeben, dass ihr mit eurer Bewerbung automatisch auch am Bundeswettbewerb „Demokratisch Handeln“ teilnehmen möchtet.
Die Teilnahmebedingungen findet ihr hier.